Burnout-Prävention & Coaching in Lebenskrisen Pascale Grillon
Burnout-Prävention & Coaching in LebenskrisenPascale Grillon 

Frauenkrisen gut überstehen - Lebenskrise Basel

Frauenkrisen - Basel

Viele von uns kennen solche Gefühle, "normale" Tage wechseln sich mit mit Phasen des Gefühlschaos ab, alles wird hinterfragt, "Frau" empfindet sich selbst als schwierig, von negativen Gedanken verfolgt, "alle sind gegen mich". Ein falsches Wort einer Freundin oder von Geschäftskollegen löst ein unangemessen starkes Gedankenkarussell aus. All dies kann eine Lebenskrise auslösen.


Nach so einer Achterbahn  der Gefühle können auch körperliche Symptome folgen wie, Vibrieren am ganzen Körper, Herzstolpern, Brustenge,"Frau" ist weinerlich, unzufrieden oder zickig. Vielleicht kommen noch Ängste und Panikattacken hinzu.
Meist stehen die Partner der Betroffenen hilflos vor diesen Stimmungen.

Was viele Frauen nicht wissen: Die weibliche Hormon-Balance kann schon irgendwann zwischen Mitte dreißig und Ende vierzig  oder wenn "Frau" hormonelle Verhütungsmethoden abgesetzt hat, ins Ungleichgewicht geraten.


Auch wenn sich die Werte der Hormone noch in normalem Rahmen
bewegen, man nie unter PMS gelitten hat und die Wechseljahre 
noch weit entfernt scheinen, kann dies die Folge von hormonellen 
Veränderungen im Körper sein.

Der Beginn ist von vielen Faktoren abhängig. Neben Vererbung, Rauchen und natürlich auch von Ihrem Lebensstil. Die psychische Balance ist zudem eng gekoppelt an die Ernährung, an Bewegung, wie oft man sich Ruhe gönnt, an Umweltgifte aus der Nahrung oder aus der Luft.


Wie die Männer, können Frauen in solchen Phasen plötzlich scheinbar durchdrehen und neigen zu Kurzschlusshandlungen. Möglicherweise verlassen sie ihre Familie, Partner, oder verlieben sich fremd.


Wenn sie Single sind, neigen Sie evt. dazu ständig Ihre Partner zu wechseln, das ganze kann in einer Abhängigkeit und Sucht ausarten. Auch deshalb ist die Online- und Chatsucht häufig in diesem Alter anzutreffen. Was folgt ist, sozialer Rückzug. Freunde wenden sich evt. ab, weil "Frau" tatsächlich nicht mehr verstanden wird.


Lassen Sie sich in dieser Lebensphase helfen, durch Entspannungs-Methoden und Frauen-Coaching Ihre Gedanken und Gefühlswelt, letztlich Ihr Leben wieder zu ordnen!

 



Kontakt

Achtung, neue Adresse!

Ways2Flow

Burnout-Prävention, Neurofeedback & Coaching in Lebenskrisen

Barfüssergasse 6 (2.Stock)

4051 Basel

 

Infos bei: Pascale Grillon

 

Tel:  079 269 91 41

 

oder über das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Burnout-Prävention, Neurofeedback & Coaching in Lebenskrisen - Basel - Pascale Grillon

Anrufen

E-Mail

Anfahrt