Ways2Flow Burnout-Prävention & Coaching
Ways2Flow Burnout-Prävention & Coaching
Burnout-Prävention & Coaching in Lebenskrisen Pascale Grillon
Burnout-Prävention & Coaching in LebenskrisenPascale Grillon 

Neurofeedback in Basel - Therapie und Training für das Gehirn

Gehirntraining Neurofeedback in Basel

Ich freue mich Neurofeedback in Basel anbieten zu können. Regelmässiges Training mit Neurofeedback hilft dem Gehirn sich besser selbst zu regulieren und dadurch mit Aussenreizen, denen wir täglich ausgesetzt sind, besser klar zu kommen. Viele mentale Probleme, körperliche Beschwerden, Krankheiten wie z.B. Depressionen, ein Burnout, Schlafstörungen, ADHS,ADS,

Konzentrationsprobleme oder ungewollte Verhaltensmuster, können mit einer Fehlregulierung des Gehirns zusammenhängen. Mit der Trainingsmethode des Neurofeedbacks können Sie lernen, diese Fehlregulationen auszugleichen. Das Training mit Neurofeedback ist medikamentenfrei, absolut angenehm und darum eignet es sich  deshalb auch sehr gut für Kinder.

Wie funktioniert Neurofeedback?

Neurofeedback Training in Basel

Elektroden werden am Kopf des Patienten angebracht, wobei Gehirnaktivität über die EEG-Messung sichtbar wird und führt diese mit einem Feedbacktraining (in Form eines speziellen Videogames, welches der Patient sich anschaut) an das Gehirn zurück. Der Patient erhält über einen Bildschirm ein audiovisuelles (Ton und Bildveränderung) und taktiles (Vibration) Feedback, welches Veränderungen in der Gehirnaktivität rückmeldet. Der Patient sieht die Veränderung seines mentalen Zustandes als Veränderung auf dem Monitor. Sein Gehirn lernt auf diese Weise Selbstregulierungsfähigkeit zu verbessern und Regulationsstörungen zu beheben. Man könnte es als eine Art Fitnesstraining für das Gehirn bezeichnen. Die therapeutische Wirkung wird dabei durch die Wahl der Elektrodenpositionen und die Einstellungen an der Software gesteuert.

Es findet also nur eine Messung der Gehirnwellen statt und es ist also auf keinen Fall so, dass etwas in den Kopf geleitet wird und es werden keinerlei persönliche Daten gespeichert.

 

Neurofeedback, auch bekannt als EEG-Biofeedback, ende 1960 an der Universität Los Angeles entdeckt, wurde seitdem ständig weiter entwickelt und ist mehr als nur eine alternative Behandlungsmethode - sondern glänzt  zunehmend mit wissenschaftlichen Studien und immer beachtlicheren Testergebnissen.

 

Diese Trainingsform hat sich oft erfolgreich bei den folgenden Symptomen oder Störungen erwiesen:

Neurofeedback nach Othmer
  • Angststörungen
  • Depression
  • ADS / ADHS bei    Kindern und Erwachsenen
  • Migräne / Kopfschmerzen
  • Tinnitus
  • Tourette- Syndrom
  • Tic`s
  • Zwangsstörungen (z.B. exzessives Händewaschen)
  • Abhängigkeiten/ Süchte
  • fast alle stress-bedingten Symptome und Störungen
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsprobleme
  • Burnout
  • PMS
  • Hochsensibilität
  • bei chronischen Schmerzen

Neurofeedback wird auch von Musikern, Sportlern und Managern als Spitzenleistungstraining genutzt. Bei alternden Menschen kann eine gute Gehirnfunktion durch regelmäßiges Neurofeedback-Training unterstützt werden.

Nachhaltige Selbstregulierung

Hirnwellen werden in Alpha-, Beta-, Theta- und Deltawellen eingeteilt. Diese unterscheiden sich in der Frequenz, also der Schwingungsgeschwindigkeit und Schwingungsstärke. Je nach Situation braucht es eine andere Gewichtung dieser Hirnwellen. Wenn man z.B. während dem Tag zu viele Deltawellen produziert, leidet man wohl unter chronischer Müdigkeit oder Schlafmangel. Vielleicht geht man schon früh ins Bett, aber man schafft es einfach nicht, tief und erholsam durchzuschlafen. Daran kann eine Überaktivität von Beta-Wellen schuld sein.

 

Durch dieses Feedbacktraining lernt das Gehirn in relativ kurzer Zeit seine Selbstregulierungsfähigkeit zu verbessern. In der Folge verbessern sich Symptome, die mit Fehlregulierungen im Zusammenhang stehen. Durch dieses Erfolgserlebnis lernt das Gehirn die optimierte Aktivität immer schneller und nachhaltiger zu erreichen. 

 

Heute lässt sich anhand erfolgter Forschung und zahlreichern erfolgreichen Experimenten sagen, dass Neurofeedbacktraining den Klienten oft half, mit ihrer Situation besser klar zu kommen und dass diese Korrekturen auch vorbeugend wirken können. Neurofeedback ist nichts anderes als ein Teil des Konditionierten Lernens, sowie eine Selbstregulierung von Körperfunktionen und Geist.

 

Zusätzliche allgemeine Infos über Neurofeedback (Externer Link zur Wikipedia)

 

Hier geht es zum Kontakt und zu Preise

Ways2Flow

Burnout-Prävention, Neurofeedback & Coaching in Lebenskrisen

Barfüssergasse 6 (2.Stock)

4051 Basel

 

Infos bei: Pascale Grillon

Tel:  079 269 91 41

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Burnout-Prävention, Neurofeedback & Coaching in Lebenskrisen - Pascale Grillon

Anrufen

E-Mail

Anfahrt