Burnout-Prävention & Coaching in Lebenskrisen Pascale Grillon
Burnout-Prävention & Coaching in LebenskrisenPascale Grillon 

Lebenskrisen bei Studenten, Schülern und Lehrlingen

Lebenskrisen - Studium - Ausbildung- Schule

Stress und die Angst zu versagen, sind heutzutage nicht mehr auf Erwachsene beschränkt. So manchen Schüler/Student/Lehrling belastet der Erfolgsdruck in der Ausbildung und die Angst es nicht zu schaffen so sehr, dass er körperliche und seelische Probleme bekommt.

Die Symptome können ähnlich sein wie bei einem beginnenden Burnout beim Erwachsenen:

  • Essstörungen
  • Schlafstörungen
  • Probleme mit der Konzentration
  • Depressionen
  • Magendarm-Störungen (Bauchschmerzen sind bei Jugendlichen an der Tagesordnung)
  • Emotionaler Rückzug

und andere immer wiederkehrende diffuse Krankheitssymptome.

Diese Symptome werden durch einen übertriebenen Erwartungsdruck von aussen oder durch sich selbst ausgelöst, Prüfungsangst und Lernblockaden sind die Folgen - ein verhängnisvoller Kreislauf schliesst sich.

 

Zudem versteckt sich hinter einer Leistungsschwäche nicht selten eine Überforderung mit dem Leben (z.B. Scheidung der Eltern, Spannungen innerhalb der Familie, Liebeskummer, Mobbing von anderen Mitschülern).

 

Besonders in der Loslösungs-Phase von den Eltern, also zwischen 14-20 Jahren, geraten junge Menschen in eine Krise. Manchmal ziehen sie sich von Ihren Eltern zurück.

 

Stundenlange Telefonate, Onlinesucht und Alkohol mit Drogenmissbrauch finden oft unbemerkt von den Eltern statt.

 

Manche Jugendlichen leiden aber auch still und unbemerkt.

Aus einer guten Eltern-Kind-Beziehung wird eine Sackgasse und man fragt sich: „Was habe ich falsch gemacht? Was kann ich jetzt tun?"

 

Dadurch, dass ich keine Ärztin bin, sondern eine neutrale Person mit großer Erfahrung mit Jugendlichen, gelingt mir ein einfacherer Zugang und ich komme dem Kernproblem eher auf die Spur. Daher möchte Ihnen gerne helfen, den Zugang zu Ihrem Kind wieder zu finden und wende folgende Methoden an:

 

 

Dadurch werden sie auch stabiler während ihren Prüfungen und halten dem Druck besser stand.

 

Ausserdem ist mir eine Begleitung auch zwischen den Sitzungen per E-Mail sehr wichtig, um die Verbindung nicht zu verlieren.

 

Feedbacks

 

Meine Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen, die ich nicht nur beruflich, sondern auch als Mutter zweier Söhne und einer Stieftochter gesammelt habe, ist mir dabei eine große Hilfe.

 

 

Kontakt

Achtung, neue Adresse!

Ways2Flow

Burnout-Prävention, Neurofeedback & Coaching in Lebenskrisen

Barfüssergasse 6 (2.Stock)

4051 Basel

 

Infos bei: Pascale Grillon

 

Tel:  079 269 91 41

 

oder über das Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Burnout-Prävention, Neurofeedback & Coaching in Lebenskrisen - Basel - Pascale Grillon

Anrufen

E-Mail

Anfahrt